Ein Meer aus Laternen


Am 12.11. war es endlich so weit. Alle Klassen der GGS Hülser Straße stellten sich ab 16:30 Uhr mit ihren tollen Fackeln auf dem Schulhof auf, um sich dem Martinszug anzuschließen. Bald ging es zusammen Richtung Aufstellplatz, wo alle beteiligten Schulen aufeinandertrafen. Angeführt von unserer großen Schullaterne (die Autobatterie für die Laterne wurde uns freundlicherweise vom Autohaus Heisig zur Verfügung gestellt) und begleitet von stimmungsvoller Martinsmusik, zogen wir durch St.Tönis und freuten uns sehr über die vielen Menschen, die auch in diesem Jahr wieder erwartungsvoll am Straßenrand warteten. Dabei kamen wir auch am Stand unseres Fördervereins vorbei, der Glühwein und andere Getränke verkaufte. Angekommen am Martinsfeuer, konnte man ein Meer aus Laternen bestaunen. Das Highlight war dann, wie in jedem Jahr, die Martins-Szene mit dem anschließenden Feuerwerk. Glücklich, aber erschöpft machten sich schließlich alle wieder auf den Weg zurück zur Schule, wo die Martinstüten schon auf die Kinder warteten.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.










Wir basteln unsere Laternen


Auch in diesem Jahr waren die Tage vor St. Martin wieder vom Basteln bestimmt. Es wurde geschnitten und geklebt, gekleistert und verziert. Begleitet wurde das Ganze mit dem Singen von St. Martinsliedern. Damit stimmten wir uns ein für unseren tollen St. Martinszug. Jede Klassenstufe hat sich in diesem Jahr für eine gemeinsame Laterne entschieden. Die ersten Klassen gestalteten eine Nico-Laterne, angelehnt an den Dino Nico aus unserem neuen Deutschbuch. In der zweiten und dritten Klasse wurde gekleistert. Bei den Zweiten gab es einen Märchenfrosch zu bestaunen und die Dritten gestalteten eine tolle Gans mit echten Federn. Die Federn wurden uns freundlicherweise von "bettenBECK" aus Krefeld zur Verfügung gestellt.

Gruselig ging es in den vierten Klassen zu, die schaurige Monster in vielen Farben gebastelt haben.

 

In der Bildergalerie können die Ergebnisse noch einmal bestaunt werden.







Betten Beck unterstützte die dritten Klassen mit echten Federn.


GGS Hülser Straße | Hülser Straße 51 | 47918 Tönisvorst | Telefon: 02151 / 705921