Herzlich willkommen an der

GemeinschaftsGrundSchule
St. Tönis Hülser Straße

Aktuelles: Adventsbasar am 8. Dezember, 16-18 Uhr

Unser Schulkalender

Multiprofessionelle Teams

Zur Prävention und Förderung findet eine Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams statt. Zu unserem multiprofessionellen Team gehören die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer, ggf. Fachlehrerinnen und -lehrer , der Sonderpädagoge, unsere sozialpädagogische Fachkraft. In Einzelfällen kommen auch unsere Schulsozialarbeiterin, Erzieherinnen und Erzieher des offenen Ganztages und unsere Schulassistentinnen hinzu.Durch die multiprofessionellen Teams werden die im Folgenden aufgezählten Maßnahmen organisiert beziehungsweise angeboten.

MUT-Gespräche

Regelmäßig werden nach individuellem Bedarf Einzelfälle von unserem multiprofessionellen Team besprochen und gemeinsam Fördermaßnahmen und Beratungsangebote für die Erziehungsberechtigten geplant. Die MUT-Gespräche werden protokolliert und regelmäßig evaluiert.

Elternsprechstunden & Kontaktstunden

Von unserer sozialpädagogischen Fachkraft Frau Repges und unserer Schulsozialarbeiterin werden Elternsprechstunden angeboten. Unser Sonderpädagoge Herr Wiedeking von Essen bietet so genannte Kontaktstunden an.

Schülersprechstunden

Unsere Schulsozialarbeiterin bietet zweimal pro Woche Schülersprechstunden an. Dieses Angebot können die Schülerinen und Schüler nach eigenem Bedarf wahrnehmen.

Hausbesuche

Bei besonderem Bedarf können Hausbesuche durch unsere Schulsozialarbeiterin stattfinden.

Schulassistenz

Seit dem Schuljahr 2019/20 haben wir die Schulassistenz (Integrationshelfer) an unserer Schule fest etabliert. Sie dienen zur Unterstützung von Kindern im Schulalltag, die ansonsten nicht uneingeschränkt am Schulbetrieb des gemeinsamen Lernens teilnehmen könnten.

Es soll mit ihrer Hilfe gewährleistet werden, dass alle Kinder innerhalb des Regelsystems die für ihre Bildung und ihre Persönlichkeit notwendige Unterstützung erhalten.

Möglich Aufgaben unserer Schulassistentinnen sind u.a. die Hilfestellung und die Unterstützung im Unterricht in Absprache mit der Klassenleitung, die Orientierung im Schulgebäude, die Begleitung bei den Hausaufgaben, die Begleitung bei schulischen Freizeitangeboten wie der Pausenaufsicht, Unterrichtsgängen und bei Ausflügen.

Netzwerktreffen

Unsere Schule lädt ein bis zweimal jährlich zu einem Netzwerktreffen ein. Hierzu werden alle in St. Tönis ortsansässigen Institutionen eingeladen, die ebenfalls mit unseren Schülerinnen bzw. Schülern und Familien im Kontakt stehen wie therapeutische Praxen, die kinderärztliche Praxis, die Schulsozialarbeiterin, die OGS und das Jugendamt. Ziel dieses Treffens ist ein themenbezogener interdisziplinärer Austausch.