Herzlich willkommen an der

Gemeinschaftsgrundschule

St. Tönis Hülser Straße

Aktuelles: Adventsbasar am 07.12.2023

Unser Terminkalender

„Der Spinnenmann kommt“ –

Besuch von Dr. Stephan Loksa

Am 21.11.2023 besuchte uns erneut der Arachnologe Dr. Stephan Loksa gemeinsam mit seinen achtbeinigen Freunden.

Der Spinnenexperte stellte in den vierten Schuljahren sowie in der Klasse 3b unterschiedliche Spinnenarten vor und erzählte viele spannende Geschichten und Fakten rund um das Thema „Spinnen“. Die Kinder erfuhren wie der Körper der Spinne aufgebaut ist, wo welche Organe liegen und auch, weshalb Spinnenmännchen deutlich kleiner sind als Spinnenweibchen. Dr. Stephan Loksa berichtete unter anderem über die „Bananenspinne“, welche früher häufiger als blinder Passagier in Bananenkisten mitreiste und so nach Deutschland kam.

Neben verschiedenen Spinnenpräparaten (u.a. die größte Vogelspinne der Welt) hatte Dr. Loksa auch lebendige Spinnen dabei, was für alle Kinder besonders aufregend war. Diese krabbelten und sprangen über die Schülertische, seilten sich an einem langen Faden ab oder zogen sich zu einer kleinen Kugel zusammen. Mit ruhiger Hand und tollem Expertenwissen fing Dr. Loksa alle Spinnen anschließend erfolgreich wieder ein.

Besonders beeindruckend war für alle Schülerinnen und Schüler die lebendige „Ulrike“. Diese Rotknie-Vogelspinne hat in ihrem Leben bereits viele tausend Kinder kennengelernt. Auch bei uns durfte sie von allen Kinder auf die Hand genommen werden. Wer sich traute bekam die Vogelspinne zusätzlich auf den Kopf gesetzt. Schnell wurde den Kindern klar, das Spinnen unglaublich faszinierende Lebewesen sind und man diesen nicht mit Angst begegnen muss. Auch die große Bedeutung bezüglich des Gleichgewichtes zwischen Insekten und zur Verfügung stehender Nahrung in der Natur machte Dr. Stephan Loksa deutlich. „Ohne Spinnen würden Insekten innerhalb eines halben Jahres alle Früchte und das gesamte Gemüse auffressen und dem Menschen würde wichtige Nahrung fehlen“, so Dr. Stephan Loksa.