Herzlich willkommen an der

Gemeinschaftsgrundschule

St. Tönis Hülser Straße

Aktuelles: Sportfest Klasse 2-4 am 6. Juni 2023

Unser Terminkalender

Radfahrsprüfung im 4. Schuljahr

Sicher mit dem Rad unterwegs!

Jedes Jahr können die Schülerinnen und Schüler der vierten Schuljahre die Radfahrprüfung an unserer Schule absolvieren und so zu sicheren Verkehrsteilnehmern heranwachsen.

An dieser Stelle finden Sie die aktuelle Prüfungsstrecke mit entsprechenden Hinweisen zu den Verkehrssituationen. Auf diesem Weg können Sie bereits im Vorfeld mit Ihrem Kind üben.

Praktisches Üben

Neben der Vorbereitung auf die theoretische Prüfung im Rahmen des Sachunterrichts und der Begehung der Radprüfungsstrecke werden die Kinder selbstverständlich auch auf die praktische Prüfung im Vormittagsbereich vorbereitet.

Gemeinsam mit Herrn Schmitz, unserem Ansprechpartner der Polizei im Bereich Verkehrserziehung, üben die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen an zwei Terminen unterschiedliche Verkehrssituationen im sicheren Schonraum auf unserem Schulhof und in der realen Situation auf der Straße. Hierbei geht es primär um das sichere Bremsen, das Absteigen nach rechts, das Umfahren von Hindernissen und das korrekte Linksabbiegen.

Ebenfalls spricht Herr Schmitz mit den Kindern über das verkehrssichere Fahrrad sowie über das Tragen eines Fahrradhelmes und wie dieser korrekt sitzt.

Radfahrprüfung 2022/23

Im Oktober und November 2022 bereiteten sich unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen intensiv auf ihre Radfahrprüfung vor. Im Unterricht lernten sie die wichtigsten Verkehrsregeln und das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Dabei kam auch digitales Lernen zum Einsatz. Mit einem persönlichen Internetzugang konnten die Kinder das Gelernte in verschiedenen Übungen in den PC-Stunden an Tablets vertiefen. In praktischen Übungen, zu denen sie ihre Fahrräder mit in die Schule brachten, wurden das Anfahren und das Vorbeifahren an Hindernissen auf dem Schulhof geübt. Unter der Leitung von Herrn Schmitz, unserem Ansprechpartner bei der Polizei im Bereich Verkehrserziehung konnten sie auch das schwierige Linksabbiegen an der Ecke Berliner/Leipziger Straße trainieren. Die Prüfstrecke wurde von den Klassen bereits vor den Herbstferien erwandert und untersucht, und immer wieder sah man in den letzten Wochen unsere Schüler und Schülerinnen in St. Tönis, wie sie diese mit ihren Eltern übten.

Am 16. November war es dann endlich so weit. Die Kinder, die ein paar Tage zuvor bereits theoretisch geprüft worden waren, absolvierten zum Abschluss voller Aufregung ihre praktische Radfahrprüfung und stellten dabei unter Beweis, was sie alles gelernt hatten. Voller Freude und Stolz erfuhren sie anschließend, dass sie alle ihre Prüfung erfolgreich bestanden hatten. Herzlichen Glückwunsch!