Herzlich willkommen an der

Gemeinschaftsgrundschule

St. Tönis Hülser Straße

Aktuell: Karneval in der Schule am 17.02.2023

Unser Terminkalender

Projekt „Stark in der Schule“

Seit dem Schuljahr 2021/22 wird in unserer Schule das Projekt „Stark in der Schule“ unter der pädagogischen Leitung von Sybille Wanders durchgeführt.

Konzept

Das Projekt ist eine sinnvoll kombinierte Schulung der Kooperationsfähigkeit und des Konfliktverhaltens. Dabei lernen die Kinder wortstarke und körperlich geschickte Reaktionen für ihre alltäglichen Konflikte mit Gleichaltrigen, d.h. sinnvolle Verhaltensalternativen zum Schlagen, Provozieren und Beleidigen. Die Konfliktschulung besteht aus 3 Säulen:

1) Sozialverhaltensschulung – Vereinbarungen und Konsequenzen
2) Bewegungsspiele mit Partnern
3) Reaktionsübungen für gute Lösungen in konkreten Konflikten

Besonderer Schwerpunkt in der Durchführung liegt dabei auf Bewegung und Rollenspiele, in denen Konfliktsituationen mit gewandten Bewegungen und starker Sprache in Rollenspielen nachgespielt und eingeübt werden.

Inhalte

Die Schülerinnen und Schüler erwerben ein Handlungsrepertoire zur Bewältigung von Konfliktsituationen:

  • Anwendung der Stopp-Regel in 3 Schritten
  • elefantenstarke Reaktion bei Provokationen
  • Darstellung von Gefühlen
  • Umgang mit Wut
  • Reaktionen bei Beleidigungen und Schimpfwörtern
  • Vorbeugung vor Ausgrenzung und Schaffung von Toleranz
  • Umgehen mit dem anderen Geschlecht
  • Wiedergutmachungen
  • Möglichkeiten, um MitschülerInnen zu helfen

Organisation/Durchführung

Das Projekt wird im 1. Schuljahr in 3 zweistündigen Einheiten eingeführt und in den weiteren Jahrgängen durch Wiederholungseinheiten vertieft. Zusätzlich findet vor der Einführung ein Elternabend sowie eine Lehrer- und Betreuerfortbildung statt.